Neurolinguistisches Programmieren (NLP)


NLP ist eine Sammlung von gut funktionierenden Techniken, die in Amerika von einer Gruppe Menschen an einer Universität zusammen getragen wurden, um in Therapien reproduzierbare Erfolge zu erhalten. An ihrer Spitze sind Richard Bandler & John Grinder zu nennen. Sie suchten erfolgreiche Therapeuten auf und sammelten einzelne Kommunikationsbausteine und Interventionen, die mit der Zeit das Modell von NLP ergaben.

 

NLP eignet sich u.a. für folgende Anwendungsgebiete:

 

 

Ängste gibt es in diversen "Ausführungen" z.B. als Angst vor der Geburt, Angst vorm Fliegen, Angst vor Gewitter, Angst vor der Zukunft bis hin zur Angst vor der Angst. Hier kann die Anwendung von NLP sehr gute Dienste leisten.

Die Angst ist das größte Hindernis auf dem Weg zu einem erfüllten und erfolgreichen, glücklichen Leben. Der Mensch hat von Natur aus lediglich zwei Ängste, die sein Dasein auf dieser Welt sichern sollen, das ist die Angst vor lauten Geräuschen und die Angst vorm Fallen.  

 

Alle anderen Ängste sind erlernt - also verlernen Sie sie wieder!

 

Meine Aufzählung der Anwendungsgebiete ist keineswegs vollständig...

Der Umfang der Einsetzbarkeit des Modells von NLP begeistert mich immer wieder aufs Neue!