Was fühlen Sie? Trickkiste Leben Teil 7

Durch welche Brille schauen Sie?

Sicherlich kennen Sie den Spruch: " Der hat ja die rosa-rote Brille auf, der ist verliebt..."

Und wie geht es Verliebten? Himmlisch! Sie schweben auf der rosa-roten Wolke und finden einfach alles an dem Partner toll...

 

Und nun? Durch welche Brille schauen Sie?

 

Wenn Sie ein negatives Gefühl ins sich tragen, weil Sie traurig, enttäuscht oder frustriert sind, dann sehen Sie IHRE Welt durch diese "Brille". Und plötzlich ist die ganze Welt nur noch traurig, enttäuschend und frustrierend...

 

Was passiert wenn Sie die Brille wechseln?

 

Stellen Sie sich vor, genau derselbe Mensch verliebt sich und plötzlich ist gleiche Welt nicht mehr dieselbe!

 

Muss ich mich jetzt verlieben um meine "Brille" wechseln zu können?

 

Nein, verlieben bedeutet letztendlich "nur", dass sich Ihr Gefühl geändert hat. (Schaden kann es allerdings nicht ;-)))

Sie sind der gleiche Mensch und Ihre Umwelt ist noch genauso wie vorher. Aber jetzt fühlen Sie anderes und schon sieht die WELT anders aus!

 

Das eigene Gefühl zu verändern ist viel einfacher als Ihre Umwelt und Mitmenschen zu ändern.

 

Nehmen Sie Ihr Leben selbst in die Hand und entscheiden Sie ab sofort bewußt über Ihr Gefühl und damit über Ihre Sicht auf die Welt.

 

Wie gelingt es Ihnen am Besten Ihre Stimmung zu heben? Sagen Sie es uns in einem Kommentar zu diesem Beitrag.

 

Ich freue mich auf Ihre Antworten!

 

Lassen Sie es sich gut gehen und entscheiden Sie sich für eine wunderbare Brille!

 

Ihre Fabia Fendt

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    CCW (Sonntag, 10 März 2013 16:58)

    Ich finde schon das Nachdenken und innehalten ist ganz wichtig. Ein kleinweig Abstand von der eigenen Sicht, den ewigen, ermüpdenden Trott, brigt mehr Ruhe und Gelassenheit.
    Danke